FANDOM


Datei:Grünes Pulver.jpg

Die Staikakkuen Corporation stellte früher Pulver aus grünem Schimmelpilz her. Ihren Geschäftssitz hatte sie in Yedi Prime. Für lange Zeit war sie der führende Hersteller in Sachen grünem Schimmelpilzpulver. Durch ein besonderes, geradezu revolutionäres Verfahren stieg diese Firma in einer fulminanten Kette von Ereignissen zum Marktführer auf. Das Geheimnis war das spezielle Verfahren, bei dem durch Blubberbläschen ganze Schaumgebilde entstanden, auf denen der grüne Schimmelpilz prächtig heranwuchs. Dieses einzigartige Verfahren hatte nur einen einzigen gravierenden Nachteil: der Schimmelpilz hatte immer dieselbe grüne Farbe. Zunächst verkaufte sich das Pulver aber mehr als sehr gut. Zu Werbezwecken wurde es sogar dazu verwendet um Green Gnoms Wrestler-Outfit damit einzufärben. Nach einiger Zeit färbte die legendäre Farbe im Gewand aber ab, und übertrug sich so auf den Gnom selbst. Schließlich schafften es andere Firmen, Schimmelpulver auch in verschiedenen anderen Grüntönen herzustellen (z.B. Quaxigrün). Die Staikakkuen Corporation verlor dadurch Martkanteile an die Konkurrenz, und musste letztendlich Konkurs anmelden.

Als sie schon pleite war, wurde sie im Jahr 0 von der Yoda AG übernommen.